Vom Flugtrapezartisten zum
Frontman der FEELMEN

Feelmen - Musiker Spezial

 

Vom Flugtrapezartisten zum
Frontman der FEELMEN - Seite 1/2

Tonelli Feelmen - www.jazzagentur-leipzig.deInterview mit Tonelli, dem Frontmann der Soulband FEELMEN

Jazz LE: Tonelli, Sie sind der Frontmann, der Sänger der Feelmen. Vorweg gefragt: Heißen Sie wirklich Tonelli?
Tonelli: Ich komme ursprünglich vom Zirkus. Auch mein Vater war Artist und hieß als solcher Tonelli. So ist auch mein Künstlername Tonelli. Mit vollem Namen bin ich Frank Metz-Tonelli.

Jazz LE: Sie sind auch Artist?
Tonelli:Ja, ich habe die Artistenausbildung der Deutschen Demokratischen Republik absolviert. Als Artist konnte man mich zum Beispiel am Flugtrapez sehen, auch als Jongleur oder als Clown.

Jazz LE: Die FEELMEN haben in diesem Jahr ihr zehnjähriges Jubiläum. Wie kam es denn zur Gründung der Soulband?
Tonelli: 1997 hatte ich schon die Gaststätte Tonelli´s, ich bin ja schon lange auch Kneiper. Ich wollte schon immer Musik machen, und der Film „Die Commitments“ war damals gerade gelaufen. Und da war klar: Das ist unsere Musik ist, eben Soul. Diese Erkenntnis hatten Musikerfreunde und ich am 13. Dezember 1997, meinem Geburtstag!

Also habe ich mir Songbooks zu  den Commitments und auch zu den Blues Brothers besorgt. So ging es los. Das Repertoire haben wir dann mit der Zeit immer mehr erweitert. Wir haben jetzt sogar ein spezielles Weihnachtsprogramm!

weiter >>>

 

Jazzagentur Leipzig - Logo
Startseite | Agentur | Kontakt | Links | Hilfe

Bands, Musiker
& Künstler buchen