Ein Amerikaner in Berlin

Karl Schloz - Musiker Spezial

Vom Reisen Menschen und Musik
Die Geschichte eines Jazz-Gitarristen - Seite 4
/4

Karl Schloz - www.jazzagentur-leipzig.deKarl setzte seine Arbeit fort, spielte mit Rosemary Clooney und tourte mit Mel Tourmes Pianisten John Colianni. „Es ist gut, als Begleiter zu spielen, doch je mehr ich lernte, desto mehr wollte ich meine eigene Musik spielen.“

„Nachdem unser Sohn geboren wurde, wollten wir eine Veränderung und beschlossen, nach Europa zu ziehen. Ich hatte Kontakte nach Berlin. Also packten wir und verließen New York.

Berlin ist eine so offene Stadt! Ich glaube, schon in der ersten Woche traf ich jeden Musiker der Berliner Jazzszene! Die Berliner Musiker sind neuen Klängen und Musikern gegenüber sehr offen, und es gibt sehr viele Möglichkeiten, neue Ideen auszuprobieren.

Nach drei Monaten rief mich Till Brönner an. Ich sollte seine Platte Chattin with Chet mit einspielen. Wir gingen ins Studio, spielten meine Spur ein, und er sagte „Du hast den Song gerettet!“ Seitdem haben wir viel gemeinsam produziert, zusammen mit Hildegard Knef, Manfred Krug, den No Angels, Mark Murphy

Und nun kommt bald die neue Thomas Quasthoff Platte! Wir hatten auch das gemeinsame Projekt The Players Club, zusammen mit meinem Lieblingspianisten Frank Chastenier, dem Bassisten John Goldsby und dem Schlagzeuger Wolfgang Haffner. Die swingendsde Musik, die ich je gespielt habe!“ ...

Karl Schloz lebt mittlerweile schon sechs Jahre in Berlin. Vor kurzem spielte er für die Tom Gabels CD und die Bill Ramsey Produktion für den Hessischen Rundfunk.

„ Jetzt konzentriere ich mich auf meine eigenen Projekte. Ich habe meinen eigenen Sound, all meine musikalischen Erfahrungen fügen sich zu einem Ganzen. Ich habe solide Grundlagen, die ich mir in der Vergangenheit angeeignet habe. Doch wir leben jetzt, und die Musik muss die Gegenwart reflektieren. – Ich folge meinem Gehör und gehe der Musik nach, die ich hören will. So bleibt die Musik ehrlich. Und das ist es, was das Publikum vor allem anderen spürt.“ - ENDE -

 

 

Jazzagentur Leipzig - Logo
Startseite | Agentur | News | Kontakt | Links | Jobs | Hilfe

Bands, Musiker
& Künstler buchen